MRP 1x Kettenführung (Direktmontageversion), £ 59.99

Die Direct-Mount-Version von MRPs 1x wurde für die neuesten Errungenschaften von Trailrädern mit einpressbaren Tretlagergehäusen ohne ISCG-Laschen entwickelt. Da es sich um eine Einzelringführung für Cross-Country-Hardtails und vollgefederte Rennräder handelt, funktioniert es ziemlich gut. Tatsächlich hat es uns sogar beeindruckt, als wir auf einem 6-In-Travel-Prüfstand eingesetzt wurden, obwohl wir unsere Kette immer wieder fallen gelassen haben.

Bei dem fraglichen Motorrad handelte es sich um Giants 2011 Reign - obwohl auch Ibis 's neue Mojo SL-R und Trek's Remedy in diese Kategorie von superleichten Trailbikes fallen, für die keine Kettenführung vorgesehen ist und die nicht mit dem Standardboden kompatibel sind -Klammer-montierte Optionen - und wir fanden heraus, dass der 1x die Kette an unserem 34-zahnlosen MRP-Kettenblatt in allen extremen Situationen hielt.

Wir haben die High Direct-Mount-Version getestet, aber MRP stellt auch die Versionen "1x" für Bb-Mount, s3e-Direkt und Clamp-Style her: Wir haben die High-Direct-Mount-Version getestet, aber MRP stellt auch die Versionen "1x" für Bb-Mount, S3E-Direct und Clamp-Style her

Das 1x ist eine Lösung für Fahrräder mit Einpresslager und Nr Kettenführungslaschen

Wir hatten nur Probleme, wenn wir in einem Fahrradpark wiederholt bremsen, und nach langen, rauen Spuren, auf denen wir nicht in die Pedale treten (was die Kette am Ring hält). Wenn die Kette jedoch entgleist wird, muss dies fast immer vom Fahrrad gelöst und manuell ersetzt werden. Manchmal muss die Führung neu positioniert werden, indem die Schraube gelöst und die Einstellung zurückgesetzt wird.

Wir hatten zwar keine Chance, das 1x mit Shimanos neuem Shadow Plus-Hinterradmechanismus zu testen, wir vermuten jedoch, dass die kupplungsartige Beibehaltung des Umwerfers die meisten, wenn nicht alle, Probleme lindern würde, die wir aufgrund der Top-only-Beibehaltung hatten vom Guide zur Verfügung gestellt. Das 1x ist jedoch kein Ersatz für einen vollständig erfassten Leitfaden in Situationen, in denen ein solcher benötigt wird, wie beispielsweise Downhilling oder Freeriden.

Konstruktion: Meist in den USA hergestellt

MRP-Maschine Die Legierungsteile aller 1x-Führungen in der hauseigenen Werkstatt in Grand Junction, Colorado. Die geformten Polycarbonatstücke werden in Taiwan hergestellt. "Jeder in Taiwan für die Fabrikmontage ausgelieferte MRP-Leitfaden wird zu 100 Prozent in Taiwan produziert", sagte Paul Aieta, Verkaufs- und Marketingmanager von MRP BannWheelers.

"Wir importieren die Polycarbonat-Teile und die hochvolumigen Aluminium-Rückplatten für unseren Aftermarket und unsere OEM-Anforderungen. Alles, was nach Kundenwünschen angefertigt wird - Ibis, Intense, Santa Cruz, Pivot usw. - oder ein Volumen mit geringem Volumen werden hier im eigenen Haus bearbeitet Wir produzieren hier auch die meistverkauften Hinterplatten aus Aluminium, wenn der Vorrat reicht. "

Nach einer soliden dreimonatigen Nutzung - einschließlich der Teilnahme an der Trestle All-Mountain Enduro im Winter Park Resort - ist unser 1x-Guide kaum zu empfehlen. Während des Testzeitraums waren wir beeindruckt davon, wie gut diese einfache kleine Führung funktionierte, vor allem aber, wie steif und knickfest der lange, direkt montierte Arm war.

Der lange Direktmontagearm des 1x ist beeindruckend steif und langlebig: Der lange Direktmontagearm des 1x ist beeindruckend steif und langlebig

Der lange, direkt montierte Arm des 1x ist beeindruckend steif und langlebig

Es ist immer noch vollkommen gerade, obwohl die Kette nach der Entgleisung wieder angezogen ist, ohne mehrmals neu eingestellt zu werden. wahrscheinlich ein Beweis für die Qualität der verwendeten Legierung. Die 1x-Führung von MRP ist auch in BB-Gewindebefestigung (49,99 US-Dollar) erhältlich, mit direkter S3E-Montierung (69,99 USD) und Klemmhalterung (99,99 USD).

Lassen Sie Ihren Kommentar