Koga Miyata Terra Überprüfung, £ 950.00

Tourenräder können so unterschiedlich sein wie das Gelände, auf dem sie sich befinden. Hier betrachten wir leichte und schnelle Fahrräder, um ansehnliche Distanzen in Geschwindigkeit und Komfort zu erreichen. Warum also Licht machen? Mit umsichtigem Packen können Sie mit weniger Aufwand größere Entfernungen zurücklegen, die Hügel hinauf steigen und sie hinunterfahren, und Sie können den Nervenkitzel des Straßenfahrens und des Tourens genießen.

Obwohl Sie nichts dagegen haben, dass Sie Ihre Straße mit einer Satteltasche oder einem Sattelstützenhalter laufen (vergessen Sie nicht, Ihren Carbonpfosten durch einen Aluminiumpfosten zu ersetzen, wenn Sie sich für letzteres entscheiden), bieten unsere Motorräder in diesem Monat mehrere Vorteile. Dazu gehören Gepäckträgerhalterungen für mehr Fahrradgepäck, Abstände für breitere und bequemere Reifen, Ösen zum Anbringen von Schutzblechen, etwas längere Radstände für stabiles Handling und eine aufrechtere Position auf langen Strecken. Unser Kriterium für leichte Touren ist das Fahren mit einer Last von 5-10 kg, das sich über zwei hintere Koffer erstreckt. Der Terra Cruiser von Koga Miyata bietet einen äußerst vielseitigen Rahmen und eine Liste von fahrbereiten Extras, die so lang wie Ihr Arm sind - alles für £ 950.

Rahmen

Im Gegensatz zu vielen modernen Stahltourern, die übergroße Rohre für seitliche Steifigkeit bevorzugen, sind die Rohrleitungen des Terra Cruiser bemerkenswert schlank. Sowohl das Schweißen als auch das mattschwarze Finish sind Spitzenklasse. Schiebefänger ermöglichen den Einsatz mit nur einer Geschwindigkeit und Nabenschaltung - sie sind sogar für einen Speedhub mit Rohloff 14-Innenverzahnung und alle erforderlichen Kabelführungen ausgelegt. Rack- und Schutzblechösen, Scheibenhalter vorne und hinten und einfach große Abstände ergänzen die Liste.

Der Rahmen ist auch für 26-Zoll-Räder ausgelegt - daher haben wir ein Paar mit 2-Zoll-Mountainbike-Reifen montiert. Dies lässt jedoch das Tretlager etwas fallen und bedeutet, dass die hydraulischen Felgenbremsen von Magura verloren gehen. Daher erwarten wir, dass sich die meisten Leute auf 700c beschränken. Vorne gibt es eine Aluminiumgabel - eine passende Stahlgabel wäre besser, komfortabler und zuverlässiger - mit niedrigen Fahrerhalterungen, Kotflügelhalterungen und einem nicht integrierten Headset.

Handhabung

Die Fahrposition des Koga Miyata ist lang. Unser 54-cm-Testmodell verfügt über ein effektives Oberrohr von 60 cm - für all die großen niederländischen Leute. Ein längerer Gabelschaft und ein kürzerer Vorbau oder die handgelenkschonende Anhebung der Steigeisen hätte mich in eine bessere Position gebracht. Die Handhabung ist auf der langsamen, stabilen Seite. Der Terra Cruiser fühlt sich eher wie ein engagierter Tourer an. Mit einem Gewicht von mehr als 31 lb macht er mehr Kraft, um auf Tempo zu kommen, was durch die Breite und Breite unterstrichen wird
Niedriges Mountainbike-Getriebe. Das Abstoßen einiger Extras würde helfen, ebenso wie ein leichterer Radsatz. Flache Lenker sorgen für gute Kontrolle und bieten eine solide, beruhigende Bremsposition. Die Kraft der Magura-Hydraulik ist großartig. Es ist seitlich nicht so steif wie manche Tourer mit einem ähnlichen Gewicht, was vielleicht an den schmalen Rahmenrohren liegt, aber es bietet eine sehr gefällige, komfortable Fahrt und kann viel mehr als unser Testgewicht von 10 kg bewältigen.
Ausrüstung

Koga Miyata hat sich für SRAMs Gripshift mit X7-Front- und -Hinter-Mechs entschieden und bietet solide, wenn auch etwas klobige, Schaltbewegungen. Die standardmäßige Mountainbike-Ausrüstung ist mit einer breiten 11-32-Tonnen-Kassette verbunden, um steiles Gelände zu bewältigen. Ritchey bietet eine übergroße flache Stange und eine gut aussehende Sattelstütze mit einem komfortablen Fizik-Sattel.

Aufgrund des Preises sind die bei den Tourern in Deutschland und den Niederlanden beliebten hydraulischen Felgenbremsen von Magura ein echter Bonus. Koga haben einen guten Ruf
Für die Verzierung ihrer Fahrräder mit allen Extras, die Sie sich vorstellen können - und der Terra Cruiser macht da keine Ausnahme. Es gibt LED-Leuchten vorne und hinten - die Halterung der Frontleuchte gefällt uns besonders gut, da sie Probleme mit einer Stangentasche vermeidet. Es gibt eine Minipumpe, eine Wasserflasche, ein ausgezeichnetes Tubus-Rack, gut eingebaute Schutzbleche, eine Satteltasche und sogar einen Ständer. Außerdem gibt es eine Reihe praktischer Shimano M324-Pedale mit zwei Plattformen und SPD - alles für beeindruckende £ 950.

Räder

Die als Koga Miyatas eigenen 36-Speichen-Felgen gebrandeten Felgen verfügen über einen Verschleißindikator und haben sich während der gesamten Tests als absolut robust erwiesen - wie Sie es angesichts des Gewichts der Räder erwarten würden. Unter dem Gummigehäuse sind die Shimano-Naben bereit für die Aufnahme von Scheibenrotoren, sodass kein neuer Radsatz benötigt wird. Die Conti 37c Sport Contact Reifen können mit hohem Druck aufgepumpt werden und rollen recht schnell. Sie haben auch eine reflektierende Seitenwand.

Rivalen

Ridgeback Horizon £ 500

Specialized Tricross Spt Triple £ 700

Planet-X Kaffenback £ 750

Setavento SLR Touring £ 775

Ridgeback Horizon £ 500 Für schnelle und leichte Touren konzipiert, verfügt er über einen soliden, doppelt abgestoßenen Aluminiumrahmen, eine Carbon-Gabel und einen zuverlässigen Sora-Antriebsstrang. Es gibt auch Rackösen und Schutzblechabstand. Ridgeback www.ridgeback.co.uk

Specialized Tricross Sport Triple £ 700 Ein leichter Aluminiumrahmen mit Carbon-Gabeln, Carbon-Sattelstützen und einigen vibrationsdämpfenden Einlagen von Zertz für ein angenehmes Fahrgefühl. Vorder- und Hinterösen, große Reifenabstände und LX-Mechs sorgen für eine gute Gangauswahl. Toller Wert. Spezialisiert 020 8391 3500 www.specialized.com

Planet-X Kaffenback £ 750 Flacher, chromoly-Allrounder mit großzügigen Abständen, Shimano 105 10-fach und Shimano R500-Reifen. Viele Build-Optionen, einschließlich benutzerdefinierter Räder. Planet-X Bikes 01302 638056 www.planet-x-bikes.com

Setavento SLR Touring £ 775 Ein preisgünstiger, maßgeschneiderter Touring-Rahmen, 38 mm Reifenabstand, Canti-Bremsen, Rack- / Schutzblech-Ösen und eine Titan-Rahmenkupplung für 250 £. Setavento www.setavento.com

Urteil

Alle Mod-Kosten zu einem tollen Preis, aber für schnelle Touren ein bisschen schwer

Lassen Sie Ihren Kommentar