10 Dinge mit übrig gebliebenem Bier

Wenn Sie einen Überschuss an Bier haben - vielleicht Reste nach dieser großen Gruppenfahrt - hier sind einige Vorschläge, wie Sie sich darum kümmern können (und Ideen für kreativen Konsum, wenn Sie sie brauchen!), Damit Sie, Ihre Familie und Freunde genießen können es während es noch frisch ist.

VERBINDUNG: Wie Homebrewing Storage zu starten

Lager

1. Verstauen Sie Bierreste aufrecht in Ihrem Kühlschrank oder in den Regalen an der Tür Ihres Kühlschranks, vorzugsweise nicht auf der Seite. Wenn Bier auf der Seite gelagert wird, kann es mehr Sauerstoff und Sonnenlicht ausgesetzt werden, wodurch es schneller kaputt geht, und es bleibt auch in Kontakt mit dem Plastikeinsatz in der Kappe.

2. Haben Sie keine Angst, das Bier wieder zu kühlen. Das kalt-warm-kalt-wieder-Temperatur-Ding ist ein Mythos. Je kälter Sie Ihr Bier behalten (38 bis 42 Grad ist gut), desto länger bleibt es frisch. Wenn Ihr Bier Raumtemperatur erreicht hat, kühlen Sie es erneut ab. Wenn Ihr Bier jedoch zu heiß wird - zum Beispiel, wenn Sie es den ganzen Tag in einem heißen Auto gelassen haben -, wird der Verderb beschleunigt und das Bier oxidiert, was zu einem "Karton" -Geschmack führt.

3. Lagern Sie Ihr Bier immer in einem Kühler mit Deckel und nicht in einem Eisbehälter; Der Kühler hält den Bierkühler nicht nur länger kühl, sondern schützt ihn auch vor Sonnenlicht, das zu Skunk führen kann.

Kochen

4. Experimentiere mit Craft Beer, indem du es zu irgendeinem Rezept hinzufügst (ja, egal - hab keine Angst). Mehr und mehr werden Craft-Biere als eine einzigartige kulinarische Zutat anerkannt, die versteckte Aromen hervorbringen und komplexe Aromen ausgleichen kann. Wussten Sie schon, dass ein Craft Beer ein traditionelles Rezept würzen könnte? Zum Beispiel kann es Pfannkuchen und Waffeln flaumiger machen, wenn ein Teil der Milch im Rezept ersetzt wird.

VERBINDUNG: Sautierte Lachs + Körnige Senf-Bier-Sauce

5. Ersetzen Sie Ihr Gewürzregal durch ein Sechserpack. Die hochwertigen Zutaten in Craft Beer bieten ein integriertes Gewürzpaket, das Gerichte mit aufregenden Aromen durchdringt, die wir sonst vielleicht nicht erreichen könnten.

6. Übrig gebliebenes Craft-Bier ist ideal für schnelle, einfach zu handhabende Sommermarinaden für Rind- und Schweinefleisch. Die hochwertigen Zutaten von Samuel Adams Boston Lager machen ihn zu einer großartigen Marinade, die Fleisch zart macht und gleichzeitig mit Geschmack verfeinert. Eine einfache Marinade Rezept: Kombinieren Sie zwei Flaschen Boston Lager, eine Prise Zucker und eine Prise Salz.

7. Verwenden Sie Restbier für all Ihre Sommer Meeresfrüchte Gerichte. Sommer-Craft-Biere wie Samuel Adams Summer Ale sind ausgezeichnete Geschmackskatalysatoren für traditionelle Meeresfrüchte-Rezepte, die Fisch, Garnelen, Venusmuscheln, Muscheln und Hummer mit Noten von hellen Zitrusfrüchten und würzigem Pfeffer infundieren - sehen Sie sich das urbane Clambake-Rezept an. Sommerbiere machen auch großartige Salatdressings.

Geschenke

8. Vorbei sind die Zeiten, in denen nur Flaschen Wein als Geschenke gegeben wurden. Jetzt erweitern die Leute ihre Gaumen, indem sie mit der breiten Palette von Aromen experimentieren, die Craft Beer bietet. Die ungeöffneten Flaschen aus übriggebliebenem Craft Beer zu einem perfekten Geschenk für Trinker, die es schätzen, genauso wie andere einen guten Wein, neu verpacken und wiederverwenden.

9. Verwenden Sie übrig gebliebenes Bier, um einen preiswerten DIY Geschenkkorb zu schaffen. Verschenken Sie einige dieser übriggebliebenen Craft-Biere in einem Korb mit feinem Käse, Fleisch oder Pralinen, um ein einzigartiges Geschenk zu schaffen. Enthalten Sie Karten für Verkostungsnotizen und beenden Sie es mit klarem Geschenkpapier und einer festlichen Schleife.

10. Zu einer Dinnerparty gehen? Oder einen hosten? Kombiniere und mische Bierreste, um den Geschmack aller zu treffen. Craft Beer kommt in einer Vielzahl von Stilen, dass es jede Mahlzeit, möglicherweise mehr als Wein ergänzen kann.

Probieren Sie diesen Sommer Ale Clambake, kreiert von Chefkoch Michelle Ragussis von Food Network:

Samuel Adams® Sommer Ale Stadt Clambake

Rezept von Chefkoch Michele Ragussis von Food Network Star

6 bis 8 Portionen

4 Hummer (je 1 Pfund)

5 Pfund Dampfermuscheln

3 gelbe Zwiebeln

4 Gewürznelken Knoblauch

6 Ähren

12 kleine Kartoffeln

1 Pfund portugiesische Wurst (oder Chorizo)

1 Pfund Würstchen

2 Zitronen

3 Flaschen Samuel Adams Summer Ale

½ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken

Rockweed-Seetang (optional)

1. Stellen Sie vor Beginn sicher, dass alle Muscheln sauber geschrubbt sind.

2. Auf dem Herd, in einem großen Topf, geviertelten Zwiebeln, Knoblauch, zerdrückten Paprikaflocken, 2½ Flaschen Samuel Adams Sommer Ale und kleine Kartoffeln.

3. Die portugiesische Wurst in 1 cm dicke Stücke schneiden und die Hotdogs längs halbieren.

4. Das Fleisch und die gereinigten Muscheln in den Topf geben. Fügen Sie die Hummer hinzu und bedecken Sie sie fest. 15 bis 20 Minuten kochen lassen, bis Sie fertig sind.

5. Schicht auf einer Platte und speichern Sie die verbleibende Flüssigkeit zum Tauchen. Mit Zitronenschnitzen servieren und mit einem Samuel Adams Summer Ale vermengen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Rodale Organic Life.

Schau das Video: Wie Mann aus den vielen geblichen Sachen etwas bauen kann

Lassen Sie Ihren Kommentar