BikeRadar Live: Letzte Vorbereitungen für den Cycling Plus Sport

Das Radfahren Plus Sportlich unterstützt von Pacific Outdoor Equipment in Zusammenarbeit mit der Geoff Thomas Foundation von BannWheelers Live sind es nur noch sechs Wochen bis zum letzten Monat, und Ihr letztes Trainingsmonat ist wichtig, wenn Sie stilvoll abschließen möchten. Wir werden die endgültigen Trainingspläne in vierzehn Tagen veröffentlichen, aber diese Woche konzentrieren wir uns darauf, Fahrrad, Ausrüstung und Essgewohnheiten für den großen Tag vorzubereiten.

Bereiten Sie Ihr Fahrrad vor

Mechanische Probleme sind eine Tatsache des Radfahrens. Sie werden sie nie ganz beseitigen, aber Sie können Maßnahmen ergreifen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass etwas bei Ihrem Sport schief geht, und die Auswirkungen auftretender Schwierigkeiten zu minimieren.

Überprüfen Sie Ihr Fahrrad gründlich oder buchen Sie es einige Wochen vor Ihrem großen Tag für einen Service. Auf diese Weise können Sie, wenn neue Teile montiert werden müssen oder etwas überholt werden müssen, einige Trainingseinheiten durchführen, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist.

Aber ändern Sie nichts, was nicht unbedingt geändert werden muss. Wir haben es schon gesagt und wir werden es noch einmal sagen: Benutze Joes TEST IT-Abkürzung (Teste alles mehrmals im Training). Jetzt ist es nicht an der Zeit, sich einen neuen Sattel oder Fahrradcomputer zu gönnen - Sie möchten mit all dem, was Sie auf Ihrer großen Fahrt verwenden, so vertraut und komfortabel wie möglich sein, ohne sich mit der neuen Ausrüstung auseinandersetzen zu müssen.

Achten Sie besonders auf Ihre Bremsen. Prüfen Sie die Blöcke auf Verschleiß, stellen Sie sicher, dass sie richtig auf die Bremsfläche auftreffen und dass sie nicht mit den Seitenwänden der Reifen in Kontakt kommen, wenn sie bei langen Abfahrten etwas mehr abgenutzt sind.

Dies ist in zweifacher Hinsicht wichtig, wenn Sie sich für einen Wechsel zu den für Sie besten Rädern entschieden haben. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie einen Testlauf auf ein paar Vorfahrten durchführen.

Und wenn Sie Ihr Fahrrad für die Reise auseinander nehmen müssen, machen Sie eine Runde, sobald Sie es wieder zusammengebaut haben. Es ist kein guter Zeitpunkt, um zwei Meilen nach dem Sport zu erkennen, dass Ihr Heckmech während der Fahrt einen Schlag bekommen hat.

Essential Kit

Sie müssen ein Gleichgewicht zwischen der Vorbereitung auf jede Eventualität und der Beibehaltung der Dinge finden. Zumindest einen oder zwei Ersatzschlauch und alles, was Sie zum Befestigen einer Wohnung benötigen. Wir haben immer ein Multitool mit einem Chaintool und einem Kettenstift in einer Taschen- oder Keilpackung dabei.

Die Chancen stehen gut, dass Sie eine Schlauchbüchse mit verbundenen Augen wechseln können - falls dies einmal erforderlich sein sollte -, aber wenn nicht, machen Sie ein paar Trockenläufe zu Hause. Wissen Sie zum Beispiel, wie Sie Ihre Gänge schnell über die Kabelstopps oder den Laufradeinsteller an Ihrem Heckmech umstellen können? Wenn nicht, übe.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Geräte, die Sie mitnehmen, wie CO2-Kartuschen und Werkzeuge verwenden können. Andernfalls ist es nur Ballast.

Und egal, wie gut Sie vorbereitet sind, Sie müssen einen Zehner und ein paar Toilettenpapierrollen an einem sicheren Ort aufstellen. Sie wiegen nichts und Sie wissen nie.

Sehen Sie sich die Wettervorhersage an und bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor, insbesondere wenn Ihre Veranstaltung in Großbritannien stattfindet. Ein wasserdichtes Licht kann den Unterschied zwischen einer angenehmen Fahrt und einem miserablen Slog ausmachen, wenn das Wetter schlecht wird.

Und sei auch bereit für die Sonne. Schlagen Sie auf den Sonnenschutz mit Plane-Faktor - Sportler sind hart genug, ohne dass sich Ihr Nacken auf halbem Wege hummerrot färbt.

Tragen Sie bei anderen Kleidungsstücken das bewährte Kit. Wir haben gewusst, dass die Leute in neuen Schuhen Sport treiben und sich 20 Meilen in den Knie kriegen, weil die Schuhplatten nicht ganz richtig sind und in neuen Shorts, die von Anfang an scheuern. Tu es nicht!

Ruhe und die richtige Ernährung helfen Ihnen beim Aufstieg:

Füllen Sie Ihre Kraftstofftanks

Es ist wichtig, dass Sie die Art und Menge der Lebensmittel, die Sie in den Tagen vor Ihrem großen Ereignis verzehren, nicht drastisch ändern. Plötzliche Veränderungen können zu Magen-Darm-Stress führen. Bleiben Sie also bei dem, was Sie wissen.

Wenn Sie die Laufleistung während der Verjüngungsphase verringern, haben Ihre Muskeln die Chance, ihre Glykogenspeicher zu erhöhen - Sie füllen effektiv Ihre Kraftstofftanks. Dieser Carbo-Loading-Effekt ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie an Ihrem Tag Höchstleistungen erbringen. Befolgen Sie daher die Trainingsprogramme. Seien Sie nicht versucht, sich in einer zusätzlichen Sitzung zusammenzudrücken.

Vergewissern Sie sich ab vier Tagen vor Ihrer Veranstaltung, regelmäßig zu essen, auch wenn Sie nicht viel fahren, und halten Sie Speisen und Flüssigkeit in der Nähe, besonders wenn Sie zu Ihrer Veranstaltung reisen. Vergessen Sie den Gewichtsverlust oder warten Sie, bis Sie sich hungrig fühlen. Tanken Sie sich mit Muskelkraft.

Stellen Sie sicher, dass Sie am Tag vor Ihrem Sport viel trinken, indem Sie die ganze Zeit eine Wasserflasche bei sich haben, und halten Sie sich vom Alkohol fern. Lassen Sie keine Getränke bis in die Nacht danach. Nehmen Sie Ihre Hauptmahlzeit mitten am Tag ein und essen Sie ein kleines Abendessen.

Frühstücken Sie am Tag Ihrer Veranstaltung etwa drei Stunden vor dem Start. Organisieren Sie es im Voraus, wenn Sie in einem Hotel oder B & B übernachten oder lieber selbst ein Müsli oder einen Energieriegel nehmen. Und wenn Sie eine lange Reise bis zum Start haben, nehmen Sie etwas mit, um unterwegs zu essen oder zu trinken.

In Teil drei haben wir über Essen und Trinken für die Veranstaltung geschrieben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie bei dem bleiben, was beim Training funktioniert hat, anstatt sich auf eine Gehirnwelle in letzter Minute zu verlassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar