Giant TCX 0 Bericht, 1.649,00 £

Riesige Zulieferer für das niederländische Cyclo-Cross-Team von Rabobank, und der TCX 0 richtet sich definitiv mehr an den Rennfahrer als an den Radfahrer, der ein Winterrad oder eine Allround-Maschine sucht.

Es passt nicht zu einem vollwertigen Rennrad, und das Getriebe wird es durch seine Übersetzung einigermaßen einschränken, aber es ist sehr anstrengend und erfordert viel Strafe. Selbst wenn Sie keine Cross fahren, wenn Sie regelmäßig Singletrails und Roughstuff fahren und nicht auf der Mountainbike-Straße fahren möchten, ist ein solches Fahrrad immer noch sinnvoll.

Fahrt & Handling: Blitzschnelle Reflexe machen es im Gelände hervorragend. Auf der Straße ist es aggressiv und steif

Das TCX 0 ist ein toll aussehendes Hochleistungs-Crossbike. Die Kombination aus leichtem Rahmen, kurzem Schaft und rennbereiten Mavic Aksium-Rädern macht das Rad ideal für aggressives Fahren auf fast allen Untergründen. Die Michelin Cross Mud-Reifen, deren Muster von Michelins hoch bewerteten Comp S Light-Reifen geerbt wurde, leben mit zu ihrem Namen und ihrem Offroad-Ruf.

Der steife Rahmen des Giant und die übergroße Sattelstütze sorgen dafür, dass Sie jeden Sattel im Sattel spüren können, manchmal ein bisschen mehr, als Sie möchten. Sie bekommen auch viel Quietschen von den Vorderradbremsen im nassen Zustand, was gelegentlich Ohren spalten war, begleitet von etwas Ruckeln durch die Gabel.

Bei Cyclo-Cross-Bikes ist dies kaum eine Seltenheit, und es zeigt sich einmal mehr, wie wichtig es ist, die Bremsen perfekt zu bremsen, um zu vermeiden, dass die Tierwelt erschreckt wird, wenn man auf die Bremse schlägt oder den Fußgängern beim Erreichen eines Steilhangs Koronarien gibt Hügel.

Rahmen: Leicht und sportlich, aber ohne Kotflügel und Rack-Augen ist dies ein Rennrad

Die ernsthaften Cyclo-Cross-Intentionen des Giant sind im abgeflachten oberen Rohr erkennbar, wodurch das Fahrrad leicht geschultert werden kann. Die Qualität der Schweißnähte hat uns beeindruckt.

Seine Rennabsicht bedeutet, dass es nicht so vielseitig sein wird wie manche, es fehlt an Kotflügel und Rack-Augen, aber wenn dies kein Problem ist, könnte es sich dennoch als High-End-Wintertrainer eignen.

Ausrüstung: Shimanos schicke Ultegra 6700, Mavic Aksium-Räder und ein anderes anständiges Kit

Bei diesem Preis erwarten Sie ein hochwertiges Kit, das den Rahmen schmückt, und Sie werden nicht enttäuscht sein. Shimanos hoch bewertetes 6700-Gruppen-Set sorgt für extrem sanfte Schichten, die Sie benötigen, wenn Sie sich schnell auf ständig wechselnden Oberflächen bewegen. Der Giant wird mit einem Inline-Cross-Style-Bremshebel geliefert, der sich hervorragend für Fahrten auf den Tops eignet.

Die örtlichen Spuren waren mit Zentimeter tiefen, schlammigen Pfützen gesäumt, aber die Michelin-Reifen hielten sich trotzdem fest. Noch überraschender ist, dass sie genauso gut mit Straßenbelägen fertig wurden. Der Rollwiderstand ist gut und es gab keine Probleme mit dem Grip, selbst bei sehr nassen Bedingungen.

Riese Tcx 0: Riese Tcx 0

Lassen Sie Ihren Kommentar