Castelli Tempesta Handschuhe Bewertung, £ 84.00

Regenhandschuhe sind schwer zu machen. Eine Option ist volles Neopren, das sich wie kleine Wetsuits für Ihre Hände anfühlt und funktioniert. Die andere Option ist ein größerer isolierter Handschuh mit einer Regensperre, die nicht so klamm wie Neopren ist, aber normalerweise durchnässt und die Fingerfertigkeit behindert. Mit OutDry (ähnlich einer GoreTex-Barriere) halten die Castelli Tempesta Handschuhe den Regen fern, aber sie halten die Hitze nicht wirklich


  • Fahrrad des Jahres 2018
  • Bestes Fahrrad: unser Einkaufsführer, welchen Fahrradtyp Sie 2018 kaufen sollten

Bei mehr als einer Stunde Fahrt im Regen an kalten Tagen (50 Grad Fahrenheit) waren meine Finger ziemlich taub. Während OutDry verhindert, dass der Regen in den Innenteil der Handschuhe eindringt, wird das Außenmaterial durchnässt, was trotz des trockenen Inneren zu den kalten Fingern beigetragen hat.

Positiv ist jedoch der reflektierende Besatz an der Außenseite meiner kleinen Finger und des Handrückens - zusätzliche Sichtbarkeit ist bei schlechtem Wetter immer gut.

Ein Nasenwischen ist immer eine geschätzte (wenn auch nicht so glamouröse) Berührung

Kleine Silikondesigns an der Handfläche und an den Fingern sorgen im trockenen Zustand für Griffigkeit, werden jedoch im Regen schnell überwältigt. Ich fand, dass der Gummipuffer zwischen Daumen und Zeigefinger eine gute Traktion auf den Kapuzen im Regen bot, aber die Handflächen und Finger der Handschuhe fühlten sich fettig an, wenn sie sich auf den Oberteilen oder in den Tropfen befanden.

Die große Neoprenmanschette mit Klettverschluss kann je nach verwendeter Jacke oder Trikot eine Hilfe oder ein Hindernis sein.

Wenn Sie enge Manschetten an Ihrer Jacke haben, ist es praktisch, den Handschuh über die Oberseite zu ziehen und zu sichern. Wenn die Jacke jedoch so ausgelegt ist, dass sie über die Handgelenke fällt, kann das zusätzliche Volumen ärgerlich sein.

Die großen Klettmanschetten eignen sich gut für eng anliegende Jacken

Im Allgemeinen bin ich ein Fan von Castellis Kleidung und insbesondere der Regenbekleidung. Die Jacken / Jacken von Gabba und Perfetta revolutionierten die Radsportbekleidung. Die Idro-Regenjacke von Castelli mit Gore-Tex ShakeDry ist außergewöhnlich. Und mit den NanoFlex-Wärmern der Marke können Sie regnerische Tage genießen. Alles in allem ging ich mit einer positiven Tendenz in diesen Test, kam aber etwas enttäuscht heraus.

Sicher, mit Tempesta-Handschuhen im Regen zu fahren, ist immer noch besser als ein Standardhandschuh ohne wasserabweisende oder -sichere Schicht, aber ich würde dennoch unkomplizierte Neoprenhandschuhe für Wärme und weniger Volumen empfehlen.

Die reflektierenden 3M-Elemente arbeiten besser als die dünnen Silikon-Greifer an der Handfläche und an den Fingern

Lassen Sie Ihren Kommentar