Ich habe ein Monstercross-Bike zu den Klassikern genommen

Heilige Woche. Die Flandern-Tour am ersten Sonntag im April, gefolgt vom nächsten Sonntag von Paris-Roubaix. Mit tollwütigen Spekulationen über Roubaix-Rennfavoriten, Amateurradfahren und Belgisches Biertrinken dazwischen.

Ich liebe diese Woche und komme, wann immer ich kann, zurück, um die Profirennen zu absolvieren und die gepflasterten Berge Flanderns zu reiten. Aber die Roubaix-Pflastersteine? Ich hasse diese Dinge.

Mein Freund und früherer Kollege Nick Legan und ich haben vor Jahren die erste Paris-Roubaix Challenge durchgeführt und beide haben geschworen nie wieder. Seitdem habe ich mich schon mehrmals auf diesen knarrenden Steinen befunden. Und jedes Mal, wenn ich nachgedacht bin, Ich brauche größere Reifen…

Das Mason Bokeh kann zwischen 700c und den hier gezeigten 650b-Rädern ausgetauscht werden und ist in 1x und 2x erhältlich

Also kam ich dieses Jahr mit den großen Kanonen - WTBs 650b 'Road Plus' Horizon-Reifen, die einen Gurty 47c tragen.

Ich habe diese auf einem Mason Bokeh montiert, einem dieser neuen Schulerlebnis-Rennräder, die zwischen 650b und 700c springen können. Firmengründer Dom Mason war so freundlich, mir dieses Rad mit einem SRAM Force 1x-Bausatz und seinen Tubon-Laufrädern Mason X Hunt 650b zu leihen.

BannWheelers Der Videofilmer Reuben Bakker-Dyos hat die Woche gefilmt, als ich mit diesem großen Pferd gefahren bin, und unser Social Media-Meister Josh Evans pilotierte ein Scott Foil (das preisgekrönte Aero-Bike aus dem 2016 Paris-Roubaix) mit 28-mm-Klammern.

Wenn sie wie dieser Deda-Riegel sanft gebogen werden, bieten Aero-Riegel eine breite Druckverteilung über die Handflächen

Josh und ich haben uns über die Wahl des anderen Fahrrads lustig gemacht.

Dann haben wir die ganze Woche über ein Video gedreht, als wir die beiden Head-to-Head-Tests getestet haben. Einige waren objektiv und hatten im Durchschnitt mehrere kraftbasierte Läufe auf dem 17-prozentigen Koppenberg und zwei flache Pflasterstreifen. Und einige waren subjektiv - so wie Das Gefühl?' Die Grundidee bestand darin, herauszufinden, welche Art von Fahrrad ideal für Amateure in der Karwoche ist, indem zwei Räder an entgegengesetzten Enden des Spektrums genommen werden.

Bleiben Sie dran für das Video.

Auch wenn ich 1x für normale Straßenfahrten ablehne, liebe ich es wirklich, wenn man auf der Straße oder im Gelände unterwegs ist

Wenn Sie langsam auf den Kopfsteinen bergauf fuhren, unterschied sich der Unterschied bei den Reifen nicht so stark von den markanten Änderungen in Bezug auf Getriebe und Gewicht. Josh und ich wechselten zum Vergleich hin und her. Die 42t auf 42t auf dem Mason ließen uns im Grunde die Steps hochdrehen, wenn auch langsam, während der niedrige 36 / 28t-Gang des Scott eine niedrigere Trittfrequenz bedeutete.

Aber wenn einer von uns einen Berg mit der 7,5 kg schweren Folie angreifen würde, war es viel schwieriger, auf die 9,6 kg schwere Mason zu reagieren - sowohl die Rotationsmasse der großen Reifen als auch das Gesamtgewicht des Motorrads konnten nicht ' Sie werden ignoriert, wenn Sie versuchen, bergauf zu beschleunigen.

Der Abstieg bei Kopfsteinpflaster war jedoch lächerlich - wir hatten uns vorsichtig auf den Scott geschlichen, waren aber absolut auf dem Mason unterwegs. Ebenso fühlte sich das Motorpacing hinter Reubens Auto auf Kopfsteinen (zum Filmen, Leute!) Auf dem Mason sicher. Auf der Folie schien es vielleicht nicht die beste Idee…

Die Leute fragen sich oft, wofür das 'c' steht. In diesem Fall ist 47c für Pflastersteine!

Ohne das Testdetail des kommenden Videos zu verraten, sage ich einfach, dass ein Rennrad von Weltklasse in der Tat schneller ist als ein Abenteuerrad, selbst auf den Kopfsteinen. Überraschung!

Aber was der Leistungsmesser sagt und was unsere Hände und Schwanzenden berichtet, sind zwei verschiedene Dinge.

Der beste Platz für die gepflasterten Straßen Flanderns wäre für mich irgendwo zwischen diesen beiden Motorrädern. Ich hätte gerne etwas mehr Breite als die 28c-Reifen der Foil und wahrscheinlich eine kompakte Kurbel anstelle der 52 / 36t. Bitte auch Scheibenbremsen. Die Profis benötigen vielleicht einen schnellen Radwechsel und leichte Fahrräder, aber wenn Sie mit Tausenden von anderen Trampeln im Regen Sport treiben, ist das Anhalten leicht.

Am anderen Ende des Spektrums waren die 650b-Monsterreifen für Belgien etwas übertrieben. Die schrecklichen, sogenannten Straßen von Paris-Roubaix standen jedoch noch in unserer Zukunft.

Nach ein paar schönen Tagen durch die flämische Landschaft wanderten wir nach Frankreich, um die Roubaix-Sektoren zu erkunden.

Am ersten Tag sprangen wir mit den Leuten von Specialized für ein wenig Aufklärung. Ich wechselte zu einem spezialisierten Roubaix, während Josh bei der Folie blieb.

Am Tag vor der Paris-Roubaix Challenge stießen wir mit einer Crew von Specialized zusammen, um den Kurs ein wenig zu rekonstruieren. Josh fuhr mit seinem Scott Foil und ich habe mir ein Specialized Roubaix geliehen

Wie ich bereits sagte, hatte ich die sportlichen Roubaix-Jahre vor Jahren gemacht und geschworen nie wieder. Das Roubaix-Kopfsteinpflaster und das belgische Kopfsteinpflaster sind zwei völlig verschiedene Dinge - wie Punk-Rock und klassische Musik. Und obwohl das Foil auch für Aero-Bikes bequem ist, ist es dennoch ein Aero-Bike für asphaltierte Straßen, nicht für die barbarischen Monstrositäten der Roubaix-Sektoren.

Aber der Mason Bokeh… dieses große Baby wurde geboren, um den Gnar zu segeln. Mit seinen 47mm breiten Reifen, die auf knapp 40psi eingestellt sind, war ich glücklich wie eine Muschel. Machen Sie keinen Fehler, das Pflaster rüttelt mich immer noch, und ich suchte wie alle anderen die Zuflucht der Schmutzrinnen und des Grases, aber der Unterschied zwischen dem Foil und dem Mason - und sogar dem Roubaix und dem Mason - war wie stürmische Nacht und sonniger Tag .

Ich habe eine schlechte Einstellung darüber, wie man die Roubaix-Pflastersteine ​​mit einem normalen Fahrrad fährt. Aber auf Monster-Truck-Reifen? Ich bin bereit für 2018!

Die Geometrie hat mir auch sehr gut gefallen. Das Steuerrohr ist eine normale Länge, kein Wolkenkratzer, und der halboffene Kopfwinkel (71,5 Grad) erhöht die Stabilität des Motorrads bei Geschwindigkeit über rauem Material.

Neben den Reifen hat der SRAM-Kupplungsumwerfer seine Sache gut gemacht. Mein Fahrrad war still über den Steinen, als die Kette gespannt war. Gelegentlich hörte ich, wie das innere Gehäuse gegen die Innenseite des Rahmens klopfte, aber meistens hörte ich nur die Fahrräder anderer Fahrer, deren Ketten klackten, deren Ketten die Stützen mit Peitsche schlagen.

Der Kupplungsumwerfer beseitigt Kettenschlag - selbst bei unangenehmen Kopfsteinpflaster. Die Fahrt war so leise, dass ich hören konnte, dass das innere Gehäuse in den Rahmen schlug

Die 145 km lange Roubaix Challenge verläuft in zwei Schleifen und beginnt und endet am Velodrom Roubaix. Die ersten 50km sind auf Asphalt, wo die WTB-Reifen nicht glänzten, aber sie sanken auch nicht. Ich würde vermuten, dass sie wahrscheinlich zusätzliche 30 Watt gekostet haben, wenn ich an der Front drehte. Und Aero sind sie nicht!

Aber als wir den Arenberg getroffen hatten, war ich nur ein Grinsen. Die rau gestreuten Pflastersteine ​​rasselten nicht nur, sie waren auch weniger anstrengend. Ich fühlte mich wohl, schnell die Zeilen zu wechseln oder eine Hand von den Gittern zu nehmen, um hinter mich zu sehen.

Um die ursprüngliche Frage zu beantworten: Welche Fahrräder würden wir mitbringen, wenn wir wiederkommen würden? Wenn wir nur Flandern machen würden, würde ich mich wahrscheinlich zu einem eher traditionellen Rennrad neigen, allerdings mit Scheibenbremsen und Reifen im Bereich von 28 bis 32 mm. Aber wenn wir zurück zu Roubaix gehen, dann geht es mir nur um die breiten 650b-Straßenreifen und einen leisen Kupplungsumwerfer.

Bleiben Sie dran für das gesamte Video. In der Zwischenzeit sehen Sie sich die detaillierte Galerie des Mason Bokeh an.

Der sportliche Sport von Paris-Roubaix beginnt mit 50 km flachen, asphaltierten Straßen, auf denen meine fetten Reifen viele Blicke auf sich ziehen. Aber als wir den Arenberg erreichten, drehten sich die Tische

Schau das Video: Monstercross - YAY or NAY (a very opinionated review)

Lassen Sie Ihren Kommentar