Was Sie von Lizzie Armitsteads WM-siegreicher Saison lernen können

Lizzie Armitstead brach im letzten Oktober bei den UCI Road World Championships 2015 in Richmond, Virginia, in Tränen aus. Im Sprint einer ausgewählten Gruppe von Favoriten gewann Armitstead das Regenbogentrikot des Weltmeisters. Es war das Sahnehäubchen einer unglaublichen Saison, in der Armitstead ein Ziel nach dem anderen traf.

Das Eröffnungsrennen des Saison-Checks gewinnen.

Das Trikot des britischen Road-Champion nach einer brillanten Solo-Ausreißer auf der Straße nach Hause ziehen-check.

Sprintet bei drei von zehn Weltcups auf die oberste Stufe des Podiums auf dem Weg zu ihrem zweiten Weltcup-Sieg.

Am Ende der Saison 2015 hatte Armitstead 10 der 26 Siege des Boels-Dolmans-Teams gefangen und war die zweitplatzierte Elite-Fahrerin der Welt. Es war eine offensichtliche Erweiterung ihres Erfolgs im vergangenen Jahr, aber die Gewinne waren größer und die Ergebnisse konsistenter. Hier ist, wie sie ihre Saison großartig gemacht hat und wie du anwenden kannst, was sie gelernt hat.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Nebensaison.
"Ich hatte zwei aufeinander folgende Winter ohne Verletzungen oder Krankheit", sagt Armitstead. "Mein Wintertraining ist fast fehlerfrei verlaufen. Das hat große Auswirkungen auf eine Saison. Ich denke, Rennen werden im Dezember und Januar gewonnen oder verloren. "
Wende es an: Genießen Sie eine wohlverdiente Pause nach Ihren großen Zielen, aber dann kommen Sie gleich wieder dazu. Meilen sammeln zwischen den Jahreszeiten, verbringen Sie Zeit im Fitnessstudio, und ansonsten konzentrieren Sie sich auf Ihre Fitness und Gesundheit.

Passen Sie Ihr Training an Ihre spezifischen Ziele an.
"Ich bin eine sehr zielorientierte Person, also schaue ich mir die spezifischen Anforderungen einer bestimmten Rasse an und passe meine Ausbildung darauf an", sagt Armitstead. "Vor Richmond beendete ich die meisten Fahrten mit drei 30-Sekunden-Intervallen und endete mit einem Sprint. Das hat die letzten fünf Kilometer in Richmond nachgebaut. "
Wende es an: Machen Sie sich mit dem Gelände Ihres Zielziels vertraut und wiederholen Sie die Anstrengungen, die Sie am Veranstaltungstag in Ihrem Training benötigen.

Gut essen und oft essen.
"Ich dachte immer, dass ich, um schlank zu sein, zu wenig essen musste", sagt Armitstead. "Ich esse jetzt viel mehr als je zuvor. Ich habe mich ernsthaft für Ernährung interessiert und glaube an den Unterschied, der dazu führt, dass man seinen Körper richtig tankt. Das bedeutet, dass ich nie eine Mahlzeit überspringe und dafür sorge, dass meine Ernährung meinen Trainingsbedarf unterstützt. "
Wende es an: Achten Sie nicht auf das Leistungsgewicht. Stellen Sie sich Lebensmittel als Kraftstoff vor, mit dem Sie Ihr Bestes geben können.

Umgeben Sie sich mit Gewinnern.
"Ich habe eine starke, inspirierende und professionelle Gruppe von Frauen um mich herum mit Boels-Dolmans", sagt Armitstead. "Wir fahren und trainieren unglaublich hart als Team. Es ist nicht wirklich eine Option, in diesem Team zu unterbieten. "
Wende es an: Es ist besser, der langsame Fisch im schnellen Teich zu sein als der schnelle Fisch im langsamen Teich. Reite mit denen, die besser sind als du, um dich herauszufordern und dein Spiel zu verbessern.

Höre auf deinen Körper.
"Ich habe gelernt, meinen Körper ernst zu nehmen, wenn er mir sagt, dass er es nicht schafft", sagt Armitstead. "Es spielt keine Rolle, ob ich Erwartungen von der Mannschaft oder den Medien habe. Wenn ich krank bin, hat es keinen Sinn, die Startlinie zu nehmen. Ich bin sehr schwarz und weiß, wenn es um meine Gesundheit geht. "
Wende es an: Wenn Sie verletzt oder krank sind, setzen Sie es aus. Es ist besser, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Suche nach jeder Gelegenheit zu lernen.
"Ich habe über die Jahre eine Menge gelernt und ich weiß, dass ich das auch weiterhin tun werde", sagt Armitstead. "Das ist der Schlüssel. Ich fühle mich nie wohl und denke, dass ich alles weiß. Jede Person, die ich treffe, ist eine neue Gelegenheit zu lernen. "
Wende es an: Geh zu Kliniken und Camps zum Aufbau von Fertigkeiten. Achte darauf, was bei Gruppenfahrten um dich herum passiert. Stellen Sie Fragen, wenn Sie in Ihrem Fahrradladen sind. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um Ihre Wissensbasis zu erweitern.

Schau das Video: UCI Weltmeister: Lizzie Armitstead

Lassen Sie Ihren Kommentar